The way of learning

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Übung des Monats
  Links zur Körperkunst
  Links zur Kampfkunst
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Schatz
   My Space
   Der Michi
   Die Susn
   Der Felix
   Die Nancy
   Mein Bruder
   Etwas sehr Schönes



http://myblog.de/mushin-do

Gratis bloggen bei
myblog.de





never ending fight

irgendwann stehst

du da

bist wer du bist

und tust was du tust

 

glaubst du würdest den drachen reiten...

 

mal hier mal da schleicht es sich ein

ein fehler eine nächlässigkeit

perfekt bist du nicht

versuchen aber kann man es

 

glaubst du würdest den drachen reiten...

 

ein paar tage

monate

jahre

ging es gut

 

du glaubst es...

 

desto härter der aufschlag

wenn du es siehst

 

der anfang war gut

deine absicht die beste

dennoch

du reitest nicht

 

perfektionismus ist das ziel

in allem was da kommt

erreichbar ist es nie

aber das ziel...

 

der weg ist das ziel

 

eine floskel bewahrheitet sie ist

was wahres in ihr ist

kraft in ihr steckt

nur zu nutzen wir sie brauchen

 

der mut uns nicht verlassen darf

die kraft uns stets beseelen muss

die sehnsucht nach ihm

nach dem traum und noch mehr,

denn er und nicht der traum, ist es das dich ausmacht

 

der traum nur schall und rauch

er ist alles

der traum dient uns, es zu

erfassen

erfassen um zu verstehen

 

der mensch kann nie etwas so unerfassbares, wie ihn erfassen. die philosophie und die religion, aber bedient sich der mittel des menschen...

der traum... der glaube...

 

der glaube als wunsch

der traum als ziel

der mensch in seiner

ursprünglich

guten gestalt

 

denk an ihn, lebe ihn

verwirkliche

ihn

 

schaffen kannst du es, wenn du nur willst

erreichen kannst du ihn, wenn du genug tust

werden kannst du, wenn du dich opferst

 

deinem traum, deiner vision

von dir, und deinem ich

 

dein ich von ihm gegeben

von ihm geliebt

von ihm erschaffen und beseelt...

 

die drachen kannst du reiten...

wenn du es willst

 

aber hüten musst du dich...

denn sie bäumen sich auf

aber wenn du wirklich willst und alles dafür tust

dann reitest du

25.1.07 18:15
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mona / Website (25.1.07 20:54)
darf ich dir zustimmen,mein lieber david?!
du hast es hier "never ending fight" genannt... für mich ist das das leben.manchmal wird der drache dich tragen als würdest du schweben,ein andermal buckeln um dich abzuwerfen.... aber er wird immer da sein.
nicht nur das,er wird ein wegbegleiter vielleicht sein und mehr noch... er wird zu dir gehören.
der weg den du gehst,der weg ist das ziel...wie wahr der satz ist,wie stark. Denn wäre ich mit meinem jetzgen wesen angekommen,würde es mich nicht glücklich machen. Träume sind dazu da,um die Welt besser zu sehn,um das grau das ab und an mal herrscht zu vergessen... aber nicht um sie zu realisieren.Dazu glaube ich,ist diese "normale welt" nicht geschaffen,wenn du sie nicht mit den augen eines unabhängigen sehen kannst.

lerne deinen drachen zu reiten,aber zwing ihn nicht nieder,er ist gut,denn er macht dich grösser.
ich wünsch dir alle kraft der welt.Du wirst das schaffen...ganz sicher!
~machs gut,alter hai du <3


kttn / Website (26.1.07 19:31)
was soll ich noch sagen, wenn alles gesagt wurde von euch beiden ^^

vielleicht: this r0x0rs my b0x0rs!

*gibt den 2 drachen ein leckerli*


Mutz (31.1.07 19:19)
du hast es bis jetz immer geschafft und du wirst es auch weiterhin immer wieder schaffen...davon bin ich fest überzeugt. ich wünsche dir alles erdenklich liebe und alle kraft der welt.
du weißt gar nicht was du für ein lieber, toller und wundervoller mensch bist.
du weißt gar nicht, wie viel du mir bedeutest, was du mit mir gemacht hast.
und du hast verdammt nochmal echt sowas von überhaupt keine ahnung wie sehr ich dich liebe...
jeden tag mehr.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung